JO (Jugendorganisation)

Die JO NSK Thun ist die Langlauf- Nachwuchsabteilung des Nordischen Skiklubs Thun. JO steht für Jugendorganisation und wir bieten für unseren Nachwuchs diverse Trainings das ganze Jahr hindurch an. Den Kindern und Jugendlichen eine gute Ausbildung im Bereich Langlauf anzubieten ist seit mehreren Jahren ein Anliegen des NSKs Thun. Am Anfang steht sicher das Spielerische im Vordergrund sowie die Gruppenzugehörigkeit zu fördern und einfach gemeinsam Spass zu haben.Je älter das Kind wird, desto mehr hat die Möglichkeit an Wettkämpfen teilzunehmen. Bei fast allen Wettkämpfen werden die JO-ler vom Leiterteam des NSKs Thun betreut. Zu Beginn sind dies kleine Wettkämpfe in der Region, wie z.B. Klubrennen, Nordic Day oder die CC-Events Kandersteg. Je mehr ein Kind das Rennfieber packt, um so regionaler (Raiffeisen Trophy) oder nationaler (Helvetia Nordic Trophy) werden die Wettkampfeinsätze. Die Wettkampfteilnahme ist aber keine Pflicht. Unser Ziel ist, dass Kinder und Jugendliche bei uns den Langlauf erlernen und die Freude an dieser Sportart nicht verlieren.

Wir setzen alles daran, dass sich jedes Kind bei uns wohl fühlt.

Unser Trainingsangebot wird gegliedert auf Sommer, Herbst und Winter. Klicke auf die folgenden Buttons und erfahre mehr über das jeweilige Trainingsangebot der Jahreszeit.

 die nächsten Termine:

Wann Betreff
Mo 12.10.2020 19:00-20:15 JO Hallentraining
JO-Training, Turnhalle Lerchenfeld, Thun
Sa 17.10.2020 13:30-16:30 Rollski Klassisch
JO-Training, Gunten-Beatenberg
Mo 19.10.2020 19:00-20:15 JO Hallentraining
JO-Training, Turnhalle Lerchenfeld, Thun

Weitere Einträge

An- und Abmeldung

Deine An- oder Abmeldung für jedes einzelne Training ist notwendig und zwingend! Und falls du mal verhindert bist, melde dich bitte ab: Ob 10 oder 35 JO-ler am Training teilnehmen ist entscheidend für die Planung, wie viele Leiter es braucht. Melde dich bei uns an, und du bekommst ein Login für die An- oder Abmeldung für die Trainings.

 


 

Sommer

Etwa Mitte Mai beginnt jeweils das Sommertraining der JO für die neue Saison. Die Trainings werden, wenn immer möglich, auf Rollski (klassisch oder Skating) angeboten. Wetterbedingt kann es vorkommen, dass wir zu Fuss unterwegs sind. Da beim Sommertraining weniger JO-ler teilnehmen, werden jeweils 2 bis 3 Gruppen angeboten. Die Trainingsorte ändern jede Woche und so kann der NSK Thun ein abwechslungsreiches Sommertraining anbieten. Das Training startet jeweils um 18:30 Uhr und dauert bis 20:00 Uhr. Leuchtweste und Helm sind jeweils Pflicht. 
 
 

 

Herbst

Da es nach den Herbstferien am Abend schon früher dunkel wird, bieten wir mit Schulbeginn im Oktober das Rollskitraining am Samstagnachmittag an. Bei den Trainingsorten sieht es ähnlich wie im Sommer aus, und so sind wir wieder auf der Panzerpiste, in Amsoldingen, Steffisburg oder der Guntelsey unterwegs. Es kann jedoch vorkommen, dass wir eine längere Tour planen, wie zum Beispiel Steffisburg-Fahrni-Heimenschwand… lass dich überraschen.

 

 


 

Winter

Im Winter ist am meisten los bei uns! Die Schneetrainings beginnen jeweils anfangs Dezember und dauern bis Mitte März. Unsere Schneetrainings finden auf diversen Loipen im Berner Oberland statt. Einerseits wollen wir Abwechslung ins Training bringen, aber manchmal zwingen uns die Schneeverhältnisse auch zu Anpassungen betreffend Trainingsort. Daher ist eine gewisse Flexibilität notwendig. Wir bieten keinen Transport an den Trainingsort an, jeder Teilnehmer ist also selber für die An- und Abreise zuständig. Wir bieten Trainings in der Technik Klassisch und Skating an, also auch hier flexibel sein. Die Gruppeneinteilung erfolgt nicht zwingend nach Alter, sondern nach dem Können des Teilnehmenden. Alle JO-Gruppen werden von J&S Leitenden geleitet.  Der NSK Thun fördert die Ausbildung der eigenen LeiterInnen und übernimmt die Kosten für J&S Leiterkurse und Fortbildungskurse.

Schneetraining Mittwoch und Samstag

Ab Dezember beginnen unsere Schneetrainings im Berner Oberland. Als JO-ler hast du die Möglichkeit, an zwei Nachmittagen pro Woche (Mittwoch und Samstag) am Training teilzunehmen. Am Samstagnachmittag peilen wir diverse Regionen an. In Aeschiried, Kandersteg und Heimenschwand, im Eriz, auf dem Gurnigel oder dem Jaunpass sind Loipen, auf welchen wir in den letzten Jahren anzutreffen waren und die wir weiterhin im Programm haben. Am Mittwochnachmittag ist der Fokus auf die Loipen in Heimenschwand oder als erster Ersatz im Eriz gerichtet. Die Trainings finden immer von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt, den genauen Ort welche Technik findest du jeweils in den Terminen.

Hallentraining Montag

Nach den Herbstferien und bis Mitte März findet zusätzlich ein Hallentraining (Kraft) statt und zwar jeden Montagabend von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr in der Turnhalle Lerchenfeld. Der Schwerpunkt liegt auf Stabilisations- und Rumpftraining und die Teilnahme steht allen JO-lern offen. Die Trainings werden von verschiedenen J&S LeiterInnen geleitet, es ist also für Abwechslung gesorgt.


Kosten

Fr. 40.- für das ganze Jahr (Klubjahr dauert von Mai bis April). Dies beinhaltet alle Trainings, Wettkampfbetreuung, Lizenzen, Startgelder, 2x Informat (Klubheft) und Klub-Aktionen.Alle JO-ler des NSKs Thun werden bei SwissSki als JO-Mitglieder gemeldet und erhalten automatisch im November/Dezember ihre Rechnung für den Jahresbeitrag.

Versicherung und Material

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Für die Miete vom Langlaufmaterial empfehlen wir eine Saisonmiete bei Grossen Sport in Kandersteg. Lohnenswert ist sicher auch, regelmässig bei der Börse reinzuschauen.

 

Interessiert? 

Dann lies bitte noch das Reglement durch und melde dich dann bei Seraina via nachwuchs@nskthun.ch.