> Zurück

Vakantes Präsidentenamt

Der Vorstand 10.06.2018

Mit der Hauptversammlung vom Fr. 08. Juni 2018 ist Bernhard Senn nach 6 Jahren als Klub-Präsident offiziell zurückgetreten. Trotz intensiver Suche und Kommunikation konnte niemand gefunden werden, der dieses Amt übernommen hätte. Somit ist das Präsidentenamt nun vakant, was der Vorstand sehr bedauert.

Die restlichen Vorstandsmitglieder stellten sich für ein weiteres Vereinsjahr zur Verfügung und wurden wiedergewählt. Die Aufgaben des Präsidenten werden für das nächste Vereinsjahr im Sinne einer Übergangslösung innerhalb des Vorstandes verteilt.

Der Klub ist jedoch darauf angewiesen, dass neue Kräfte in den Vorstand nachrücken. Ein Einstieg als Beisitzer oder in anderer Funktion und eine interne Rochade sind durchaus denkbar. Interessierte sind nach wie vor gebeten, sich mit dem Vorstand in Verbindung zu setzen.