, Bähler Lukas

Montag- und Donnerstags-Training finden wieder statt

Dieser Newsbeitrag wird laufend aktualisiert (letztes Update: 14.11.2020 18:06). Er informiert über das eingeschränkte Trainingsangebot aufgrund der Entwicklung der COVID19-Pandemie und den behördlich angeordneten Massnahmen. Relevant sind die Publikationen des Amtes für Bildung und Sport der Stadt Thun, siehe https://www.thun.ch/stadtverwaltung/abteilungenaemter/amt-fuer-bildung-und-sport.html. Darauf basierend hat der Klub ein eigenes Schutzkonzept ausgearbeitet: Schutzkonzept NSK Thun Hallentraining 2020-11.pdf

Bis auf Weiteres ausgesetzt sind:

  • Das Krafttraining am Dienstagabend im Kraftraum Progymatte.
  • Das Allround-Training am Freitagabend in der Turnhalle Hünibach.

Unter entsprechenden Vorsichts- und Hygienemassnahmen können Aktivitäten weiterhin stattfinden.

Fortgeführt werden somit:

  • Die JO-Herbsttrainings am Samstagnachmittag.
  • Das JO-Hallentraining am Montagabend in der Turnhalle Lerchenfeld.
  • Das Erwachsenen-Training am Donnerstagabend in der Turnhalle Schönau. Eine Anmeldung über den Whats-App-Chat "NSK Donnerstags-Training" ist zwingend. Interessierte melden sich zur Aufnahme in den Chat bei Lukas Bähler.