Börsenabend, inkl. Rollski Parcours

Beim Durchschauen des Langlaufmaterials für die neue Saison kommen Dir folgende Szenen sicher bekannt vor: «Diese Skis sind zwar noch gut, doch habe ich sie seit 5 Jahren nicht mehr gebraucht.» Oder: «Die Kinder wachsen, das alte Material ist nun zu klein. Schade, denn das ist gute Qualität.» Deshalb haben wir im 2018 den Börsenabend ins Leben gerufen.
 
Wann: Am Donnerstag 15.10.2020, von 18h30 bis 19h30.
Wo: In der Turnhalle Schönau, Thun
 
 Ablauf der Börse:
  • Material-Annahme von 18h30 bis 18h45
  • Vorbereitungsarbeiten zum Verkauf 18h45 bis 19h
  • Verkauf von 19h00 bis 19h30
  • Rücknahme der nichtverkauften Ware ab 19h30
Wir haben 1h Zeit, die effiziente Annahme und Verkauf des Materials wird deshalb mit Deiner guten Vorbereitung möglich sein.
Die Börse findet anstatt des ersten NSK Hallentrainings statt.

 

Vorbereitung für Verkäufer:

Das Material wird folgendermassen angeschrieben:

  • Name des Verkäufers
  • Angabe der Grösse (oder Länge), Modell
  • Richtpreis

Eine Vorlage findes du hier -> Etikette PDF / -> Etikette Word

Bitte nur sauberes und funktionstüchtiges Material bringen!

Verkauf: ab 19h ist der Verkauf freigegeben. "Dr ender isch dr gschwinder" :-). Bezahlt wird direkt bei der Kasse. Der Verkäufer erhält das Geld direkt anschliessend an die Börse. Nichtverkauftes Material wird vom Anbieter zurückgenommen.

Mit diesem Projekt möchten wir nicht mehr gebrauchtes Material wiederbeleben und Dir die Gelegenheit geben gutes Material zu kaufen oder zu verkaufen. Damit die Börse sinnvoll organisiert werden kann, sind wir auf eine rege Teilnahme angewiesen.

Deshalb wären wir froh, wenn Du deine Teilnahme per E-Mail bis Mittwoch 14.10.2020 bestätigst: janine.messerli@hispeed.ch

 

 

Rollski Parcours

NOCH NIE DIE GELEGENHEIT GEHABT AUF ROLLSKIS ZU LAUFEN? DANN IST AN DIESEM ABEND DEINE CHANCE EINEN ERSTEN VERSUCH ZU STARTEN! WIR STELLEN KLASSISCH UND SKATING ROLLSKI MATERIAL ZUM TESTEN ZUR VERFÜGUNG. DIE GEWÖHNTEN KÖNNEN IHRE FÄHIGKEITEN AUF EINEM PARCOURS TESTEN

 

Bis bald in der Turnhalle Schönau, Familie Messerli